Count Down zur H-Zulassung

HolgerBY
Beiträge: 375
Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 23:19:53

Re: Count Down zur H-Zulassung

Beitrag: # 1109Beitrag HolgerBY »

Glückwunsch zum H, und der damit verbundenen Steuerersparnis! ;)

Es ist heute ein wunderschöner Herbsttag, da muss man so ein neues Kennzeichen auch gleich anständig "ausführen"! :D
Pyro2610
Beiträge: 207
Registriert: Freitag, 31. August 2012, 23:24:56

Re: Count Down zur H-Zulassung

Beitrag: # 1118Beitrag Pyro2610 »

Hallo Klaus,

willkommen im Club......

Gruss
Volker
Benutzeravatar
gentleman-driver
Moderator
Beiträge: 3100
Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 16:29:23
Wohnort: Rosenheim

Re: Count Down zur H-Zulassung

Beitrag: # 1127Beitrag gentleman-driver »

Hallo Volker,

deine Frage zur Versicherung habe ich in das entsprechende Forum:

"TÜV, Zulassungen & Versicherungen"

mit dem Thema:

"Versicherungsbeiträge"

verschoben.
:k Drivers Gruss Bild


GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
Benutzeravatar
gentleman-driver
Moderator
Beiträge: 3100
Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 16:29:23
Wohnort: Rosenheim

Re: Count Down zur H-Zulassung

Beitrag: # 1210Beitrag gentleman-driver »

Heute ist der korrigierte Kfz.-Steuerbescheid gekommen.
Somit ist es auch von dieser Seite amtlich. :)
Es wird um ca. 20,- € mehr zurück erstattet als ich dachte bzw. gerechnet hatte.
Scheck gibt es nicht mehr, sondern ein Formular zum Ausfüllen der Bankdaten.
Klar, wenn das FA immer noch nicht über eine "Einzugsermächtigung" verfügt.
(Bekommen sie auch nicht)
:k Drivers Gruss Bild


GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
SenatorFan
Beiträge: 32
Registriert: Montag, 01. April 2019, 19:22:56

Re: Count Down zur H-Zulassung

Beitrag: # 4809Beitrag SenatorFan »

Hallo gentleman-driver, ich finde deinen Monza absolute Spitzenklasse. Nennt sich die Farbe nicht "Heliosblaumetallik"? Mir geht noch durch den Kopf, wie du gehetzt wurdest. Lass dich bitte nicht unterkriegen. Ich wäre glücklich, deinen Monza mein Eigen nennen zu dürfen. Vor ein Paar Jahren hätte ich fast einen 1985er Monza 2.2i Automatik in Polarweiß mit blauer Innenausstattung mit um die 140.000 km für knapp 3.500 € gekauft. Lediglich eine nicht erklärbare Beule in der Heckklappe hielt mich davon ab.
Antworten

Zurück zu „Eure Fahrzeuge & Restaurationsberichte“